Wanderreiten im Havelland

Wanderritte Inland

Schorfheide

Brandenburg meets Mecklenburg - 9 Tage

Schönermark, Boltenhof, Feldldberg, Burg Stargard, Uckermark und wieder zurück nach Schönermark. Auf unserer Reise durch Nordbrandenburg und Südmecklenburg beeindruckt mich jedes Mal die Weite der Landschaft. Die Feldberger Seenlandschaft und die Uckermark sind dünner besiedelt als Südschweden. Kaum ein Mensch begegnet uns auf unserer Reise durch ausgedehnte Wälder und an den Seeufern. Und inmitten des Nirgendwo dann immer wieder einladende Gasthöfe und Hotels oder Pensionen. Wo wir dann mittags einkehren oder übernachten. Und Ihr werdet herzlichen und spannenden Gastgebern begegnen. Freut Euch auf die Begegnungen!
(Rittbericht hier!)


Zweiländerritt

Rhinland - 4 Tage

Das Rhinland, eine Niedermoorlandschaft, wurde erst ab 1700 allmählich urbar gemacht. Heute prägen federnde Wiesen, Weiden, verwunschene Sumpfwälder entlang des Rhin die Gegend. Am stimmungsvollsten im Herbst, wenn hier die Kraniche ihren Zwischenhalt auf dem Weg in den Süden einlegen.

Seenritt

Seenritt nach Netzeband - 4 Tage

Wir reiten durch das Rheinsberger Seengebiet und das Ruppiner Land. Auf dem Weg zu den Märkischen Höfen kehren wir in der Boltenmühle am Tornowsee ein. In den Märkischen Höfen im Temnitz-Tal trifft Brandenburg auf Südtirol, das heißt Gastfreundschaft pur. Zurück geh's über den Zermützel-See und Lindow. (Rittbericht hier!)

Kreuzbruch

Zu stillen tiefen Wassern - 4 Tage

Ellbogensee, Pätschsee, Stechlinsee, Dagowsee, Havel, Globsowsee. Am Grossen Glietzensee befindet sich eines der am schönsten gelegenen Forsthäuser Brandenburgs. Ganz einsam am See, mitten im Wald . Hier wohnt Jagdfreund und Förster Olaf. Freut Euch auf das Mittagessen und spannende Gespräche bei und mit Olaf!

Schloesserritt

Schlösserritt - 3 Tage

Früher prägte eine vielzahl von Schlössern und Herrenhäusern die Mark Brandenburg. Auf unserem Weg liegen die Fontaneschlösser Liebenberg und Hoppenrade. Beim Schlosswirt in Meseberg lassen wir es uns gut gehen.

Havel-Stechlin

Havel und Stechlin - 3 Tage

Einst fuhren die Berliner mit der Stechlinseebahn nach Neuglobsow. Die Fachwerkhäuser der Glasmacher prägen noch heute das Ortsbild. Auf den Spuren Fontanes reiten wir am Stechlin und an der Havel entlang. Ob der rote Hahn sich über dem Stechlinsee zeigt?

Sauwetter

Sauwetter-Ritt - 3 Tage

Immer dort, wo das Wetter am schlechtesten ist, reiten wir. Vorteil von Regen: es gibt keine Mücken! Unsere australischen Wachsmäntel und Südwester halten Sie trocken – und ein Tee mit Rum belebt die Geister!
(Rittbericht hier!)

Uckerstern

Der Sternritt - 4 Tage

Vier Tage reiten wir sternförmig um Schönermark und kehren abends immer wieder zu unserem Hof zurück, lenken unsere Pferde jeden Tag in eine andere Himmelsrichtung: mal in die Baumgartener Heide, dann zum Gudelacksee oder zum Gut Zernikow und in den Meseberger Forst mit seinen großen Damwildbeständen. Abends erwartet Sie unsere Hofküche mit einem Dreigangmenü am Kaminofen!

In unserem Programm finden sie eine vielfältiges Angebot an Stern-Ritten, so wie Oster-, Himmel-, Pfingst-Stern, aber auch Herbst-, Winter- und Frühlings-Stern-Ritte.
(Rittbericht hier!)

Silvester

Silvesterritt - 4 Tage

Gut gelaunt galoppieren die pferde durch's Schneegestöber, meistern trittsicher alle Hürden der winterlich verzauberten Landschaft. Am letzten Tag des Jahres kehren wir im Schein der Fackeln zum Hof zurück. Nach dem Menü feiern wir bei Musik am Kaminofen und später am Lagerfeuer bei Feuerzangenbowle in das Neue Jahr!

wildekueche

Wilde Küche - 3 Tage

In den hellen Tagesstunden sind wir im winterlichen Brandenburg zu Pferd unterwegs. nach dem Ritt wird in der Küche experimentiert. Beste Garzeit und -temperatur für Blatt und Keule von Wildschwein oder Reh? Wie gelingt das Filet perfekt? Beilagen ... Gemüse und Vorspeisen ...Fond selber ziehen ... Dessert ... passende Weine ...

Lehrgänge - 3-4 Tage

Sie möchten sich reiterlich weiter entwickeln und mehr über Pferde und ihre Natur Lernen? Dann kommen sie zu einem unserer Lehrgänge und lernen mehr über diese faszinierenden Tiere. Die detaillierten Infos zu unseren Kursen und zu unserem Ausbildungsangebot nach den Richtlinien der Deutschen Wanderreitakademie senden wir ihnen gerne zu.

Für alle Ritte gelten unsere Reisebedingungen (AGB) und unsere aktuelle Preisliste.