Aktuelles

Bitte unbedingt beachten!

Auf dem Hof und unterwegs gelten die aktuell für Brandenburg gültigen Hygiene- und Abstandsregeln. Diese bitten wir Euch unbedingt einzuhalten. Unsere Ansprechpartner im Büro sowie unsere Rittführer vor Ort weisen Euch gerne entsprechend ein. Bitte folgt ihren Anweisungen – dies gilt der Sicherheit aller auf dem Hof. Lest vor eurer Buchung bitte hier unsere Teilnahme-Hinweise!

Bitte nehmt eure mitgebrachten Getränkeflaschen wieder mit und lasst diese nicht auf dem Hof oder im Trosshänger liegen. Auf unseren Ritten nehmt bitte nur Kunstoff- oder Aluminiumflaschen mit, idealerweise 0,5 Liter. Und: Glasfalschen gehören nicht ans Pferd!


So nett ist der Sommer

Beim Einsteigerritt am 19. Juni hatten unsere Reitgäste jede Menge gute Laune in den Satteltaschen. Der Ritt in ruhigem Tempo rund um den Dölschsee bot alles, was man sich wünscht: Sonne, See und Seepferdchen.


Sommer, Sonne, Seenritt – vom 30.6. bis 3.7.2022

Vier Tage Auszeit und das bei Sonnenschein und sattem Grün unter den Hufen. Für den wunderbaren Seenritt sind noch Sättel frei! Treff ist am 30.6. um 9:00 Uhr in Schönermark auf dem Hof. Wir reiten durch das Rheinsberger Seengebiet und das Ruppiner Land. Auf dem Weg zu den märkischen Höfen kehren wir in der Boltenmühle am Tornowsee ein. Zurück zum Hof geht‘s über den Zermützel-See und Lindow. Das solltet Ihr nicht verpassen! Hier könnt Ihr direkt buchen.


Yoga & Reiten – 3 Tage vom 22.7. bis 24.7 oder 5.8. bis 7.8.

Hier sind noch Sättel und Yogamatten frei! Unsere Yoga-Übungen auf der Matte und auf dem Pferd – unter professioneller Anleitung – werden Euch zu neuer Körperwahrnehmung verhelfen und damit zu besserem Sitz, zu anderer Einwirkung, zu mehr Sicherheit. Ihr werdet über euch selbst staunen, was so alles möglich ist. Und das Pferd staunt mit.


NEU: Ritt nach Buchenhain – 6 Tage vom 3.9. bis 8.9.2022

Von Schönermark geht’s nach Buchenhain und zurück, durch die Kleine Schorfheide. Das sind großartige brandenburgische Landschaften, ausgedehnte Wälder – Kilometer weit nichts als Wald und endlose Feldlandschaften. Schaut Euch das auf der Karte an: Es gibt auf der ganzen Strecke kaum Dörfer, kaum Straßen, keine Autobahn, die überquert werden müßte, keine Bahnlinie. Noch gibt es ihn, den Traum von der großen Freiheit. Wie lange noch? Auch in diesen Gegenden explodieren die Immobilienpreise. Es ist „hip“, hierherzuziehen. Ist es bald vorbei mit der Beschaulichkeit, dem unbegrenzten Reiten, der Illusion, mit sich, seinem Pferd, seinen Mitreitern allein auf weiter Flur unterwegs zu sein? Nutzt diesen Ritt für das großartige Feeling von Freiheit und Natur!

3.9.    Schönermark – Annenwalde
4.9.    Annenwalde – Beenz
5.9.    Beenz – Buchenhain
6.9.    Buchenhain – Jakobshagen
7.9.    Jakobshagen – Annenwalde
8.9.    Annenwalde – Schönermark

Übernachtung/Frühstück und Abendessen in Buchenhain (abends per Shuttle nach Buchenhain)
Preis pro Person: 1.980 €


Es gelten unsere Teilnahme-Hinweise sowie unsere AGB.